TCD Webshop  

Hier geht's zum TCD Shop

Hol dir das neue offizielle TCD-Shirt!

   

Online Platzbuchung  

Hier geht's zur Buchung

Nur wenn man einen Platz gebucht hat, darf man spielen!

HIER IST DIE ANLEITUNG!

   

Aktuelles  

Verbandsrunde 2019

HIER die Spieltermine aller Mannschaften.  


 

Probemitgliedschaft 2019

Ein super Angebot an Euch! Infos und Anmeldung gibts hier: Probemitgliedschaft


Termine 2019

Hier findet ihr die aktuellen Termine:   Termine

   

Unsere Sponsoren  

Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren für die Unterstützung unseres Vereins bedanken.

Zu unseren Sponsoren gelangen Sie HIER

   

Fan des TCD  

Facebook Image
   

Besucher  

HeuteHeute72
GesternGestern107
Diese WocheDiese Woche674
Diesen MonatDiesen Monat2706
GesamtGesamt323422
   

Anmeldung  

   

Corona-Regeln


Ab Montag, den 25.05.2020 sind unter Einhaltung der vom TCD aufgestellten Corona-Regeln die Plätze wieder zum Spielen freigegeben. Die Corona-Regeln sind HIER einsehbar.

WICHTIG: Jede/Jeder, der diesen Sommer beim TCD Tennis spielt, akzeptiert beim Betreten des Vereinsgeländes (und natürlich der Tennisplätze) die Corona-Regeln des TCD und VERPFLICHTET SICH AUCH, DIESE REGELN EINZUHALTEN.

Jede/Jeder einzelne gefährdet durch die Missachtung der Regeln seine Gesundheit und die Gesundheit der anderen TCD-Mitglieder. Neben der Vorstandschaft bitten wir auch jeden Einzelnen die Mitglieder anzusprechen, die sich nicht an die Regeln halten. Mitglieder, die sich nicht an die Corona-Regeln halten, sind der Vorstandschaft zu melden.

Bei Missachtung der Regeln spricht die Vorstandschaft dann offiziell Verwarnungen gegen die entsprechenden Personen aus sowie eventuell weitere Sanktionen. Im schlimmsten Fall bedeutet das Fehlverhalten eines Einzelnen, dass der TCD seine gesamte Sommersaison einstellen muss. Das Verhalten jedes Einzelnen entscheidet daher über das Wohl des gesamten Vereins und seiner Mitglieder.

Wir appellieren an die Vernunft jedes Einzelnen. Bitte passt auf Euch und die Anderen auf. Geht auch sorgsam mit den Tennisplätzen um und behandelt diese pfleglich. Wir haben dieses Jahr einen sehr hohen Betrag in die Instandsetzung der Plätze investieren müssen (und dazu noch zusätzlich viele Arbeitsstunden) und möchten, dass die Plätze den ganzen Sommer hervorragend bespielbar sind.

Trotz aller Einschränkungen können wir nun endlich an der frischen Luft unserem geliebten Hobby nachgehen und dabei wünsche ich allen Mitglieder viel Spaß bei erholsamen, spaßigen und vielleicht auch schweißtreibenden Stunden auf unserem Vereinsgelände.

Mit sportlichen Grüßen

Janik Bachleitner
1. Vorstand TC Dunningen

   

Schnuppertennis

•             Du bist auf der Suche nach einer tollen Sportart?

•             Du interessierst dich für Tennis?

•             Du möchtest mal Tennis im TCD ausprobieren um zu sehen ob das dein Sport ist?

DANN HABEN WIR DAS PERFEKTE ANGEBOT FÜR DICH!!!

Mittwochs von 19.00 -20.30 Uhr beginnt ab dem 8.5.2019 wieder das Tennis-Schnuppertraining. Hierzu möchte ich dich bereits jetzt herzlich einladen. Ich würde mich freuen, dich mittwochs mit dabei zu haben. Es sind keinerlei Grundkenntnisse erforderlich, Schläger können ausgeliehen werden, du benötigst lediglich Sportkleidung und Sportschuhe mit wenig Profil.

Ich werde versuchen dir das Tennis spielerisch und mit viel Spaß beizubringen. Nach 1-3mal kann man dann entscheiden, ob eine Schnuppermitgliedschaft für das Jahr 2019 in Frage kommt. Nähere Informationen unter:

Probemitgliedschaft

Natürlich stehe ich auch jederzeit für Fragen zur Verfügung. Sollte es nur daran liegen, dass Mittwochabend ein ungünstiger Termin für dich ist, bitte trotzdem melden. Vielleicht finden wir eine Lösung.

Viele Grüße

Andreas Wilbs mit Team

   

JUNIOREN auf dem Bezirksthron

So
Mär
18
2018
1256 hits

JUNIOREN auf dem Bezirksthron

  • In: News
Details

Junioren:  Bezirksstaffel 2

Die Mannschaft vor dem Match / v.li. n.re. Marc Männl, Timo Wilbs, Maik Nirca und Lasse Nick

 

TC Bildechingen - TC Dunningen 2:4

Im Endspiel um den Aufstieg ging es am vergangenen Sonntag in der Tennishalle von Horb hoch her. 4:2 für Dunningen und damit Meister der Bezirksstaffel 2, das sieht zunächst nach einem relativ deutlichen Sieg aus. Doch enger wie unsere großartig kämpfenden Jungs kann man eigentlich nicht gewinnen.

Aber nun von vorne: Lasse Nick gewann sein Einzel souverän mit 6:1 und 6:1, doch leider verlor Maik Nirca sein Einzel ebenso deutlich. In der zweiten „Einzelrunde“ konnte Timo Wilbs seinen Gegner mit 6:2 und 6:4 besiegen, allerdings verlor unsere Nummer 1 Marc Männl gegen einen sehr starken und zwei Jahre älteren Gegner mit 6:2 und 6:4. Vor den nun folgenden zwei Doppelspielen stand es also 2:2 nach Punkten, 4:4 nach Sätzen und 32:32 nach Spielen.

 

Da in der Hallenrunde bei den Jugendlichen im Doppel ein Satz nur bis 4 geht, war nun von Beginn an höchste Konzentration angesagt. Im Doppel 1 (Lasse Nick/Timo Wilbs) ging dies nach hinten los, er wurde mit 4:0 verloren. Doppel 2 (Marc Männl/Maik Nirca) machten das besser, sie gewannen mit 4:1.

Im zweiten Satz drehten sich die beiden Ergebnisse, Doppel 1 aus Dunningen gewann mit 4:0 und Doppel 2 verlor mit 4:1. Zwischenstand nun 2:2 nach Punkten, 6:6 nach Sätzen und 41:41 nach Spielen. Jetzt folgte in beiden Spielen der Matchtiebreak.

Nun muss man natürlich gründlich in der Regelkiste graben um zu wissen, dass nach § 20 Punkt 4 der Wettspielordnung des WTB bei Punkt-, Satz- und Spielgleichheit die Mannschaft Sieger des Verbandsspiels ist, die das Doppel Nr. 1 gewinnt. Dieses Doppel Nr.1 stand nun also im Fokus und aus Dunninger Sicht schwammen alle Felle langsam aber sicher davon, denn die Gegner spielten sehr stark und führten schnell mit 9:4, so dass sie nun 5 Matchbälle in Folge hatten. Das Ding war eigentlich gelaufen. Doch was machten Lasse Nick und  Timo Wilbs?  Sie riefen eine ihrer Stärken ab und spielten einen Ball nach dem anderen dem Gegner sicher in die Mitte und wehrten dadurch Matchball für Matchball ab. Nach 6 Punkten in Folge hatten sie plötzlich selbst einen Matchball und verwandelten diesen souverän zum vielumjubelten Gewinn des Doppel Nr.1, des Spieltags und der Meisterschaft.

Der eigentlich  bedeutungslose Matchtiebreak im Doppel Nr. 2 wurde mit  10:5 kurz nach dieser Dramatik ebenfalls gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch Jungs ihr seid ein tolles Team.

Zitat von Trainer Thomas Schmid, welcher per Liveticker durch Betreuer Gerd Nick auf dem Laufenden gehalten wurde: „Sensationell, die Jungs sind halt die größten Kämpfer!“

 

 

Für den TCD spielten:

Marc Männl(0,5), Lasse Nick(1,5), Timo Wilbs(1,5) und Maik Nirca (0,5)

 

   
© TC Dunningen 2012